Benutzer Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Webseite anzumelden:

Home > Forum > Forum

Fans oder Schweine ???

Autor Nachricht
Verfasst am: 21. 05. 12 [21:00]
T.Laufer
T.Laufer
Themenersteller
Dabei seit: 13.05.2012
Beiträge: 4
Hallo Leute.

Topnummer von Audi und der Kampf um Platz 3 war ja wohl reif für einen Oscar. Tolles Rennen – Spitzen Sport und Mega Show.

Auch die Fans gaben wieder mal alles, so wie man das von den 24 Stunden am Ring kennt und liebt.

ABER …

… was ich heute – Montag Nachmittag – gesehen hab ist der Oberhammer. Ich hab den Wohnwagen abgeholt, der noch in Meuspath stand und bin vorher nochmal zu einem Abschlussgetränk (Cola) ins Karussell gefahren. Einfahrt Brünnchen und über Hohe Acht bis zum Karussell eine einzige Müllwüste. Kühlschränke, Zelte, Sitzgruppen (teilweise abgefacket), Möbel und Müll ohne Ende.

Freunde >>> IHR SEIT DRECKSCHWEINE !!!

Kein Respekt vor der Natur, dem Wald oder dem Veranstalter. Was da alles zurückgelassen worden ist, ist nicht mehr normal. Für mich sind das keine Fans, sondern asoziale Schweine, die saufen bis zum Verlust der Muttersprache und der Rest ist denen egal.

Man sollte den Ticketpreis auf 300 € anheben. Dann kommen zwar 100.000 Leute weniger, aber das sind dann echte Nürburgring- und 24 Stunden Fans.

Es mir sehr wohl klar, dass wir hier nicht bei der Formel 1 in Monaco sind. Aber was sich hier verschiedene Leute heraus nehmen ist eine absolute Sauerei.

Solchen Leuten gehört ein Streckenverbot auferlegt und ne Geldstrafe von 3000 € oben drauf.
Verfasst am: 22. 05. 12 [09:04]
Mixingjack
Harald
Dabei seit: 24.04.2008
Beiträge: 6
Ein alt bekanntes Problem das immer mehr ihren mitgebrachten Sperrmüll nach dem Rennen einfach zurück lassen , das war vor 10 Jahren nicht anders nur nicht in den Mengen .
Verfasst am: 22. 05. 12 [10:22]
Ecki
Eckardt Assenmacher
Dabei seit: 28.06.2011
Beiträge: 6
Da kann ich T.Laufer nur beipflichten. Es ist mir unbegreiflich, wie manche Menschen sich benehmen. Bei uns am Wippermann war eine Truppe, die alle den "Save the Ring" Aufkleber am Auto haben, und den Platz verlassen, als wären Sie auf der Flucht. Kein Wunder, das Eintrittspreise und sonstige Gebühren immer weiter steigen. Die Sauerei muß ja weggemacht werden. Wenn die Kreisverwaltung irgendwann sagt, Schluß, Aus, das geht nicht mehr, weil das ganze ja Naturschutzgebiet ist, dann sind solche hirnlose Chaoten, die außerdem die Musik (gefühlte 500 Watt pro Box) die ganze Nacht voll wummern lassen, die ersten, die das nicht verstehen können. Das ganze gipfelt dann darin, dass die Idioten mitten im Wald ein Feuerwerk abbrennen. Solche Deppen sollten sich mal überlegen, was sie da oben zu suchen haben. Ich bin bestimmt der letzte, der einem seinen Spass nicht gönnt, und ich lasse auch gerne mal die Sau raus, aber alles sollte Grenzen haben, und vor allen räume ich den Saustall, den ich angerichtet habe, anschliesend wieder auf.
Verfasst am: 22. 05. 12 [11:44]
Mixingjack
Harald
Dabei seit: 24.04.2008
Beiträge: 6
warum gibts eigentlich die Security und nach welchen Maßstäben arbeiten die??? Zum wohle aller normalen sollte man sich ruhig an die Security wenden und sie auf solche Hirnis aufmerksam machen.Überall an der Ns standen Tafeln mit sogenannten Notrufnummern der Security.
Verfasst am: 22. 05. 12 [13:56]
DerKingVomRing
BuBu
Dabei seit: 22.05.2012
Beiträge: 1
Servus,

wir sind mit unserer Truppe auch jedes Jahr zwischen Hedwigshöhe und Wippermann. Es sind immer die gleichen, die Ihren Hausrat dort entsorgen, jedes Jahr. Da wir erst Montags abreisen, können wir das immer sehr gut sehen, sind halt Vollhonks. Mit dem Hausmüll finde ich es auch immer problematisch den zu den vorgegebenen Zeiten loszuwerden, gerade wenn man erst später abreist. Wir machen schön unsere Wiese sauber, packen alles in Müllsäcke und legen diese auf einen Haufen, dass man sie gut einsammeln kann. Ich denke das ist in ordnung so. Ein Teil von uns war gegen Rennende noch mal in Breidscheid, dort muss es noch viel schlimmer ausgesehen haben. Nach Aussage meiner Kollegen "kannste da nur noch mitm Radlader aufräumen".

LG.
Verfasst am: 22. 05. 12 [14:27]
RingKing
Christian
Dabei seit: 21.05.2012
Beiträge: 1
echt schlimm sah es auch auf den Zuschauerrängen im Brünnchen aus :-/
Verfasst am: 22. 05. 12 [19:11]
paul06
Jan
Dabei seit: 02.05.2007
Beiträge: 2
Servus derkingvomring... wenn ich die Sauna nicht mal kenne... war nur nicht drin.

Wie auch immer. Wir lassen sicherlich auch Müll da, sind aber dann ebenso wie ihr zumindest in der Lager den Müll an einem Ort und nicht auf der ganzen Wiese verteilt zu hinterlassen, zudem sammeln wir natürlich und wir sind immerhin 9 Mann unser Müllpfand NICHT ein. Somit denke ich geht das i.O.

Will ja jetzt auch nicht mit dem Finger auf andere zeigen, aber habt ihr mal gesehen wieviel Müll an der Strecke zurückbleibt!!!!!! Das ist für mich noch viel unverschämter, denn da zahlt der Tagesgast nicht für die Entsorgung, oder?

Egal, ich bin auch dafür, dass Sperrmüll Sperrmüll bleibt und zu Hause entsorgt wird.
Von wegen Musik und Party muss ich sagen: Es gibt auch ruhigere Bedarfscampingplätze und das Brünnchen und der Wippermann gehören (für den einen oder anderen leider) eben nicht dazu!!!

Ich hoffe dennoch inständig auf ein 24H Rennen in der grünen Hölle in 2013!

Es lebe der Wippermann!
Verfasst am: 22. 05. 12 [19:29]
Benny266
benny
Dabei seit: 29.06.2011
Beiträge: 6
Adenauer Forst war ich jetzt zum 2ten mal ..
Dieses jahr hatten wir hinter uns(auf unseren alten platz)
Eine Truppe Einheimische ca 20 leute mit 4 bauwagen 2 riesen party zelten und einer maßlos übertriebener Anlage..und das alles aufgebaut mit dem rücken zur srtecke ..
UNMÖGLICH ..echt schade

unsere nachbarn vom letztes jahr haben wir wieder getroffen.
Nächstes Jahr (vieleicht) sorgen wir wieder für nachbarschaft ..

Es Wurde nach donnerstag übertrieben voll.
Leute laufen quer über die plätze.

wir hatten nur montag für ca 2 stunden musik an
Über Müll kann ich nicht viel sagen.
WIr sammeln auf jeden fall und holen uns unseren pfand wieder ab
Verfasst am: 24. 05. 12 [19:51]
Alexgsxr
Stock
Dabei seit: 05.04.2011
Beiträge: 1
Also wir fahren seit 10 Jahren zum 24 h Rennen '(Davon 4 im Wippermann)

Der ganze Müll ist echt ne Sauerei. Wir haben natürlich auch etwas da gelassen, aber auf einer Stelle und verpackt in den Säcken.

Bei uns haben die Ordner sogar nach den roten Sofas gefragt. Fangfrage Richtung Sperrmüll. bringt nur nix wenn die nachher nicht auch kontrollieren! Wir haben die natürlich wieder mitgenommen.

Was die laute Musik angeht, ich finde das gehört irgendwie dazu! Klar sollte man auch Rücksicht nehmen! Hinter uns lagen ein Paar Leute die ne Megaanlage hatten und jede Stunde so n scheiss FC Kölle Lied haben laufen lassen.

Die 15 Euro Parkgebühr waren ein Witz!

Die Dixis waren trotz der Wettersituation immer sauber! Dafür mal ein dickes Lob!
Verfasst am: 25. 05. 12 [08:56]
T.Laufer
T.Laufer
Themenersteller
Dabei seit: 13.05.2012
Beiträge: 4
Musik, Feuerwerk und Party von 200.000 Leuten gehören einfach zum 24 Stundenrennen. Das macht es für Fahrer und Besucher doch aus icon_biggrin.gif

Ich schau mir das auch gerne an. Wenn ich pennen will (selten, aber muss auch mal sein) muss ich das auch können. Dann fahre ich nach Meuspath und hab meine Ruhe. Da ist nix Party und man hört nur die Autos auf der Döttinger Höhe (grins).

Die Sauerei besteht ja auch nicht in am Wegesrand abgelegten Müllsäcken. Das ist normaler Campingmüll und dafür zahl man ja auch. Völlig respektlos aus den Plätzen eine Deponie zu machen ist die Sauerei icon_evil.gif

Das wird die Nürburgring GmbH aber sicher nie in den Griff bekommen. Wie auch ? Ich habe den Eindruck, es wird jedes Jahr etwas schlimmer. Darauf zu vertrauen, dass diese Assis zur Einsicht kommen, befürchte ich kann man vergessen. Letztendlich dürfen dann alle wegen der Schweinerei von einigen mehr zahlen. LEIDER – aber wird wohl so laufen.

Meine Platzvermieterin in Meuspath hat mir aber erzählt, dass das zwar schlimm sei beim 24-Stundenrennen, aber Rock-am-Ring sei noch um ein Vielfaches schlimmer. TOLL icon_eek.gif

Wenn die Entwicklung noch 10 Jahre so weiter geht … Ich will es mir nicht ausmahlen banghead.gif




Impressum